Wir am Wochenende: 1. und 2. August 2015

Wir am Wochenende: 1. und 2. August 2015

Dies ist das letzte Wochenende vor unserer kleinen Wochenendbilder-Sommerpause. Da ja bereits Sommerferien sind und wir zu Freunden aufs Land gefahren sind, kamen schon Urlaubsgefühle in den letzten beiden Tagen auf. Unser “Wir im Urlaub“-Post kommt aber erst noch. Am Samstagmorgen waren alle noch ein bisschen verschlafen, da wir Freitagabend erst recht spät aber staufrei bei unseren Freunden angekommen waren.

Aber es stand nichts weiter an, außer eine gute Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen. Und dazu schien auch noch die Sonne. Und das Söhnchen mit seiner Vorliebe für große Fahrzeuge hatte sogar das Glück, den großen Mähdrescher auf dem Feld zu sehen, das an den Garten unserer Freunde grenzt.

Die Kinder rockten völlig unbeeindruckt von dem wirklich noch sehr kalten Wasser den Pool.
Überhaupt wurden wir das ganze Wochenende von wilden Kindern mit Wasserpistolen verfolgt.

Am Abend grillten wir noch vegetarisch im Garten von gemeinsamen Freunden und hatten einen wundervoll entspannten Sommerabend. Gutes Essen, während die Kinder im großen Garten mit Blick auf eine Pferdewiese bis in die Nacht hinein spielten und tobten. Landleben von seiner schönsten Seite.

Am Samstagabend hat Susanne von “Geborgen wachsen” schon auf ihrem Blog unsere gemeinsamen Pläne verraten, auf die ich mich schon sehr freue.

Der Sonntag war ähnlich schön und begann mit einem Kaffee im Garten.

Und die Verfolgungsjagd mit der Wasserpistole ging weiter. Diesmal sogar bis aufs Trampolin.

Es gab noch viele kleine und große schöne Momente an diesem Wochenende. Es ist und bleibt am wichtigsten, Zeit mit den Menschen zu verbringen, die einem wichtig sind. So viel entspannte Zeit zusammen war schon mal eine gute Einstimmung für unseren bald anstehenden Urlaub. Wir hoffen, auch ihr hattet und habt viele schöne Momente voll sommerlicher Leichtigkeit.