Lieblingsbuch: Geborgen wachsen

von Anja

(Werbung / Affiliate-Link)  In Geborgen wachsen geht es um die Grundlagen für ein glückliches Familienleben – und zwar eines, in dem sich Kinder und Eltern gleichermaßen wohl und geborgen fühlen. Die Grundlage dafür ist die Bindung zwischen Eltern und Kind, die bereits früh in der Schwangerschaft beginnt. Weiter geht es mit der Geburt und den wichtigen Themen danach wie Stillen oder Schlafen, aber auch die sich verändernde Partnerschaft. Zu vielen Themen gibt es am Ende des Kapitels dann noch einmal ganz praktische Tipps, mit denen das Gelesene umgesetzt werden kann.

Auch wenn im Buch die „Klassiker“ des Attachment Parenting wie Stillen, Tragen oder auch windelfrei beschrieben werden, gibt es genauso viele andere Wege, die aufgezeigt werden. Die Autorin macht deutlich, dass es letztlich wirklich um die Beziehung zwischen Eltern und Kind und es nicht um „Tragetuch oder Kinderwagen?“ geht. Es gibt so viele Möglichkeiten, liebevoll und achtsam mit seinem Kind umzugehen. Susanne Mierau stellt viele davon vor, aber überlässt den Eltern die Entscheidung, was für sie als Familie davon am besten passt. Sicherlich resultiert dies auch aus ihrer Erfahrung in der Elternarbeit als Kleinkindpädagogin und Familienbegleiterin.

Geborgen gebären, geboren ankommen

Ein Kapitel des Buches heißt „Geborgen gebären, geboren ankommen“. Diese Passage berührt mich noch mal besonders, weil ich Susanne bei der Geburt ihres dritten Kindes begleiten durfte. Und so wie im Buch die Passage steht: „Aber es gibt nicht den einen Ort, an dem immer alles wunderbar ist, und es gibt nicht die eine Art zu gebären. Geburt ist immer und jedes Mal individuell.“ – so hatte auch ihr drittes Kind seinen ganz eigenen individuellen Plan.

Ich habe das Buch schon oft in meiner Hebammenarbeit oder in der Stillgruppe weiter empfohlen. Und das nicht nur, weil ich Susanne mag. Sondern weil ich mir für alle Eltern und Kinder wünsche, dass sie miteinander „Geborgen wachsen“ können. Und dieses Buch ist ein guter Begleiter dabei.

Geborgen wachsen von Susanne Mierau
176 Seiten, Kösel Verlag
16,99 Euro

Passend zum Thema

4 Kommentare

A Bullerbü Life 19. Juli 2016 - 14:42

Genauso habe ich das Buch auch empfunden – und es meinen Lesern deshalb wärmstens ans Herz gelegt!

Antworten
Susanne 19. Juli 2016 - 12:41

Da hab ich sofort Tränen in den Augen, wenn ich an “unsere” Geburt denke. Vielen Dank für die schöne Besprechung <3

Antworten
Nadine 19. Juli 2016 - 09:45

Schönes neues Blogdesign! Sehr gut finde ich nun die Möglichkeit, unter den Artikeln hin- und herblättern zu können. Das erleichtert das “Auflesen” von mehreren Posts.
Allerdings finde ich es als regelmäßige Leserin auf der Startseite etwas unglücklich gelöst, dass nicht sofort erkennbar ist, welcher denn nun der aktuellste Post ist. Ich meine, das große Bildbanner zeigt die aktuellen Post, allerdings fehlt dort z.B. gerader der Post über das “Hier und Jetzt mit Baby”… Und da dort kein Datum angezeigt wird, weiß man nun auch nicht, welcher Post jetzt der neuste ist :o)

Schöne Grüße,
Nadine

Antworten
Christian 19. Juli 2016 - 10:46

Danke für das Feedback. Finetuning kommt noch im „laufenden Betrieb“ – sind noch ein paar Details, sie geändert werden müssen 🙂

Antworten

Kommentieren