Lieblingsbuch: The Bodies of Mothers

von Anja

(Werbung / Affiliate-Link) The Bodies of Mothers – A Beautiful Body Project ist ein besonderes Buch für mich, denn ich habe es von einer Familie als Geschenk bekommen, die ich als Hebamme begleiten durfte. Vorn drin steht wohl eine der schönsten und liebevollsten Danksagungen, die ich je bekommen habe…

Aber auch ohne den persönlichen Kontext ist es ein sehr emotionales Buch. Jade Beall hat in ihrem “A Beautiful Body Project” Mütter und ihre Kinder so fotografiert, wie sie sind. Keine Models, kein Styling und Make-up, kein Photoshop – sondern “einfach nur echte” Menschen. Das Buch zeigt die Gesichter und Körper von Müttern in all ihren Facetten. Ganz so, wie auch ich Frauen als Hebamme immer wieder vor oder nach der Geburt sehe. Frauen, die stolz auf sich sein können und nicht mit vermeintlichen Makeln hadern sollten. Dieses Buch ermutigt genau dazu.

Doch The Bodies of Mothers berührt nicht nur durch seine Bilder, sondern vor allem auch durch die Geschichten der Frauen dahinter. Sie erzählen persönlich und offen über ihren oft nicht leichten Weg, Mutter zu werden. Sie beschreiben das Hadern mit ihrem Körper, aber sprechen auch über die Aussöhnung mit ihm. Starke Bilder und starke Worte ziehen sich durch das ganze Buch. Auf der zugehörigen Website sind viele weitere Geschichte zu lesen und Fotos zu sehen, die die ganze Bandbreite des Mutterwerdens zeigen.

The Bodies of Mothers – A Beautiful Body Project von Jade Beall
160 Seiten; in englisch
Green Writers Press
44,08 Euro (50,00 Dollar)

Die vorgestellten Lieblingsbücher sind ganz persönliche Empfehlungen, die uns gefallen und die sich bewährt haben. An dieser Stelle gibt es keine Produkttests oder gesponserten Beiträge. Diese sind wie gewohnt immer offiziell gekennzeichnet. Der Text enthält Affiliate-Links zu unserem Amazon-Konto.

2 Kommentare

Pauline Villwock 7. April 2016 - 14:34

Mein Mann hat mir das Buch vorletztes Jahr zu Weihnachten geschenkt, ein paar Wochen nach der Geburt unserer zweiten Tochter.
Das Buch ist einfach nur wundervoll.

Antworten
Anja 7. April 2016 - 14:48

Zur Geburt ist das natürlich auch ein wundervolles Geschenk:)

Antworten

Kommentieren